Projektdaten - 1545

Projektname:  
MiA:Sprachcafe

Kategorie:  
3-Frauen

Projektträger (Name der/s Initiative/Verein/Organisation) 
Bildungsförderverein Göppingen

Stadt: Göppingen

Mehrwert für die Gesellschaft

Welches Gesellschaftliche Problem möchtet ihr lösen?: 
Durch unsere Arbeit möchten wir Frauen stärken und sie unterstützen selbstständig im Alltag klar zu kommen

Was bietet ihr an um das gesellschaftliche Miteinander positiv zu fördern?: 
Wir besprechen gemeinsam Situationen die uns oft im Alltag begegnen.Dabei geht es um Themen wie Arztbesuche,Einkäufe,Elterngespräche in der Schule und vieles mehr.Welche Bräuche und Traditionen werden zu bestimmten Anlässen gepflegt? Wie könnte ich mich aktiv im sozialen und kulturellen Leben beteiligen?Wie funktioniert eine gelungene Integration? waren ebenso Fragen womit wir uns unter anderem intensiv beschäftigt haben.Mal haben wir Weihnachtskarten für unsere Nachbarn gebastelt,mal saßen wir bei Kaffee und Kuchen zusammen und haben versucht mit Rollenspielen alltägliche Situationen nachzumachen um darauf vorbereitet zu sein

Warum seid ihr so wichtig für eure Gesellschaft? 
Für eine gelungene Integration ist unserer Meinung nach das erlernen der Sprache eines der ersten und wichtigsten Schritte

Welche Zielgruppen werden durch das Projekt erreicht?: 
Flüchtlinge,Migrantinnen

Ehrenamtlicher Einsatz

Wieviele Ehrenamtliche haben mitgewirkt 
2

Welche Altersgruppen sind unter euren Ehrenamtlichen vertreten: 
über 30 Jahren

Kooperation

Welche Kooperationspartner haben das Projekt unterstützt? 
Paritätische,BAMF

Projektfinanzierung

Wie wurde das Projekt finanziert? 
Staatliche Fördermittel

Nachhaltigkeit

Ist es ein einmaliges Projekt? 
nein

Wirkungsgrad (Social Impact)

Was wünscht/plant ihr, damit das Projekt noch effektiver/besser wird? 
Wir suchen nach Wegen,um an mehr Menschen zu kommen

Welchen positiven Einfluss hatte es auf die Gesellschaft? 
Durch das gestärkte Selbstbewusstsein fällt es den Teilnehmerinnen einfacher selbstständig im Alltag klarzukommen.Sie trauen sich eher in der Öffentlichkeit zu sprechen,wodurch wir uns erhoffen,dass Vorurteile abgebaut werden.Für ein harmonisches Miteinander ist ein gegenseitiges Verständnis von großer Bedeutung

Welchen positven Einfluss hatte es auf die Organisatoren/Ehrenamtlichen? 
Es war eine bereichernde und motivierende Erfahrung

6
Stimmen
251
Ansichten
2 Months
Seit einreichen

Voting seit 35 days, 5 hours and 2 minutes beendet.