Projektdaten - 1532

Projektname:  
Deutschkurse für Kinder

Kategorie:  
4-Bildung

Projektträger (Name der/s Initiative/Verein/Organisation) 
Bildung und Vielfalt Ludwigsburg e.V.

Stadt: Ludwigsburg

Mehrwert für die Gesellschaft

Welches Gesellschaftliche Problem möchtet ihr lösen?: 
Den Kindern und Jugendlichen, die nicht an Vorbereitungsklassen teilnehmen konnten, wurde ein Deutschkurs angeboten. Vor allem der Prozesse ihrer Integration in die Regelklassen ihrer Schulen und die Aufhebung ihrer Sprachbarriere wurde damit beschleunigt.

Was bietet ihr an um das gesellschaftliche Miteinander positiv zu fördern?: 
Durch das Erlernen der Basiskenntnisse wurde die Kommunikation und Bindung mit ihren MitschülerInnen in ihren eigenen Schulen ermöglicht. Dies ist ein wesentlicher Punkt, der es ihnen ermöglich sich auch sozial an ihre Schule anzubinden. Außerdem hatten die SchülerInnen durch unseren Kurs auch die Chance, unter sich selbst Freundschaften zu pflegen und sozial aktiv zu werden.

Warum seid ihr so wichtig für eure Gesellschaft? 
Sprachförderung und Integration sind sehr eng miteinander verbunden. Deshalb sehen wir es als sehr wichtig an, uns auf diese Punkte zu fokussieren und leisten somit einen wichtigen Beitrag zur Gesellschaft.

Welche Zielgruppen werden durch das Projekt erreicht?: 
Kinder und Jugendliche von 7 bis 14 Jahren.

Ehrenamtlicher Einsatz

Wieviele Ehrenamtliche haben mitgewirkt 
2

Welche Altersgruppen sind unter euren Ehrenamtlichen vertreten: 
unter 18 Jahren

Kooperation

Welche Kooperationspartner haben das Projekt unterstützt? 
Arbeitskreis Asyl

Projektfinanzierung

Wie wurde das Projekt finanziert? 
Spenden

Nachhaltigkeit

Ist es ein einmaliges Projekt? 
ja

Wirkungsgrad (Social Impact)

Was wünscht/plant ihr, damit das Projekt noch effektiver/besser wird? 
Bei einer entsprechenden Förderung würden wir unsere Teilnehmeranzahl erhöhen und auch außerunterrichtlich fördern und Ausflüge und andere soziale Aktivitäten organisieren, damit wir die Kinder und Jugendlichen bei ihrem Spracherwerb motivieren können. Wir möchten den Kindern und Jugendlichen positive Erlebnisse in ihrem Spracherwerb bieten.

Welchen positiven Einfluss hatte es auf die Gesellschaft? 
Mit diesem Kurs konnten wir die Handlungskompetenz in alltäglichen Kommunikationssituationen steigern und somit einen individuellen Lernzuwachs in der deutschen Sprache erwirken.

Welchen positven Einfluss hatte es auf die Organisatoren/Ehrenamtlichen? 
Die Ehrenamtlichen haben sich gefreut, Kinder und Jugendliche aus der Ukraine zu fördern, da dies nicht nur eine Förderung sondern auch eine Ablenkung von all den negativen Erlebnissen (Krieg, Flucht) darstellte. Außerdem freuten sie sich auf die eifrige Mitarbeit der SchülerInnen.

1
Stimmen
183
Ansichten
2 Months
Seit einreichen

Voting seit 35 days, 6 hours and 0 minutes beendet.