Projektdaten - 1512

Projektname:  
Antirassismus - Mentorinnen Empowermentschulung

Kategorie:  
2-Jugend

Projektträger (Name der/s Initiative/Verein/Organisation) 
StuFem e.V.

Stadt: Stuttgart

Mehrwert für die Gesellschaft

Welches Gesellschaftliche Problem möchtet ihr lösen?: 
Rassismus

Was bietet ihr an um das gesellschaftliche Miteinander positiv zu fördern?: 
Vorurteile abbauen, Jugendliche stärken und damit sie als junge Mentorinnen die Kinder stärken können

Warum seid ihr so wichtig für eure Gesellschaft? 
Eine Gesellschaft ist ohne positive Vorbilder nicht denkbar. Wir versuchen diese Vorbilder den Jugendlichen zu zeigen. Damit sie zu selbstbewussten, produktiven jungen Erwachsenen heranwachsen können, die ihrer Gesellschaft etwas zurückgeben.

Welche Zielgruppen werden durch das Projekt erreicht?: 
Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Ehrenamtlicher Einsatz

Wieviele Ehrenamtliche haben mitgewirkt 
5

Welche Altersgruppen sind unter euren Ehrenamtlichen vertreten: 
über 30 Jahren

Kooperation

Welche Kooperationspartner haben das Projekt unterstützt? 
-

Projektfinanzierung

Wie wurde das Projekt finanziert? 
Staatliche Fördermittel

Nachhaltigkeit

Ist es ein einmaliges Projekt? 
nein

Wirkungsgrad (Social Impact)

Was wünscht/plant ihr, damit das Projekt noch effektiver/besser wird? 
Mehr Kooperation

Welchen positiven Einfluss hatte es auf die Gesellschaft? 
Starke Kinder und starke Jugendliche heißen auch eine starke Gesellschaft

Welchen positven Einfluss hatte es auf die Organisatoren/Ehrenamtlichen? 
im Alltag Bewusstsein schaffen und Handlungsstrategien erarbeiten, Selbststärkung und das Empowerment der Teilnehmerinnen

3
Stimmen
202
Ansichten
2 Months
Seit einreichen

Voting seit 35 days, 4 hours and 42 minutes beendet.