Projektdaten - 1092

Projektname:  
Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Kinder und Jugendliche im digitalen Raum

Kategorie:  
2-Jugend

Projektträger (Name der/s Initiative/Verein/Organisation) 
StuFem e.V.

Stadt: Stuttgart

Mehrwert für die Gesellschaft

Welches Gesellschaftliche Problem möchtet ihr lösen?: 
Die Gefahr der sexualisierten Gewalt an Kinder und Jugendliche

Was bietet ihr an um das gesellschaftliche Miteinander positiv zu fördern?: 
Präventionsmaßnahmen, Handlungsstrategien und der Umgang mit dieser Thematik

Warum seid ihr so wichtig für eure Gesellschaft? 
Meinen Sie das Thema damit? Es sollte präventiv gehandelt werden um mögliche Gefahren des Übergriffs zu verhindern. Dazu gehört auch die Kinder zu stärken durch Aufklärung und sie sollten lernen ihre Gefühle wahrzunehmen.

Welche Zielgruppen werden durch das Projekt erreicht?: 
Kinder und Jugendliche. Als weitere Zielgruppe die Mütter

Ehrenamtlicher Einsatz

Wieviele Ehrenamtliche haben mitgewirkt 
5

Welche Altersgruppen sind unter euren Ehrenamtlichen vertreten: 
über 30 Jahren

Kooperation

Welche Kooperationspartner haben das Projekt unterstützt? 
Kobra e.V. und Junitiv e.V.

Projektfinanzierung

Wie wurde das Projekt finanziert? 
Staatliche Fördermittel

Nachhaltigkeit

Ist es ein einmaliges Projekt? 
nein

Wirkungsgrad (Social Impact)

Was wünscht/plant ihr, damit das Projekt noch effektiver/besser wird? 
Die Fortsetzung des Projektes. Wir wollen weiterhin auch Mütter erreichen und kurz gesagt ihre Ängste abnehmen, sie sensibilisieren und einen geschützten Austauschplattform zur Verfügung stellen

Welchen positiven Einfluss hatte es auf die Gesellschaft? 
Diese Handlungsstrategien u.a. geben das Gefühl in einer sicheren und geschützteren menschenwürdigen Gesellschaft zu leben.

Welchen positven Einfluss hatte es auf die Organisatoren/Ehrenamtlichen? 
Präventiv zu handeln heißt geschützte Kinder. Geschützte Kinder heißen auch eine geschützte Zukunft.

2
Stimmen
145
Ansichten
2 Months
Seit einreichen

Voting seit 35 days, 4 hours and 32 minutes beendet.